Eva Krallinger-Gruber

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz – aber nirgends ist es wie zuhause. Immer auf der Suche nach Dingen, die aus der Reihe tanzen. Hat selber gerade eine Firma gegründet und interessiert sich deshalb besonders für das Firmenleben der Anderen.

Alle Beiträge

Der Demo Day am 7. März 2018 bringt Gründer*innen, Investor*innen, Mentor*innen und Unternehmensexpert*innen einander näher. Du willst das Beste für dich rausholen? Wir haben ein paar effektive Networking-Tipps.

Weil Budgetieren ganz schön wichtig ist, haben wir für eich einen kleinen Ratgeber zusammengestellt und zeigen euch, worauf ihr gerade am Anfang besonders achten solltet.

Wir haben uns in der Startup-Community umgehört und einige der verbreitetsten Anfängerfehler gesammelt – damit ihr da nicht auch durch müsst.

Der Begriff Startup ist in aller Munde. Doch ist jedes neu gegründete Unternehmen zu Beginn auch ein Startup? Und wenn nicht, was unterscheidet ein Startup von anderen Neugründungen? Wir bringen ein wenig Licht in den Begriffsdschungel.

Wie geht eigentlich Gründen in Salzburg? Wir haben uns umgehört und einige nützliche Tipps zusammengeschrieben.

Jeden Tag werden unzählige Produkte entwickelt. Viele davon, ohne je mit den Kunden gesprochen zu haben, die das Produkt nutzen sollen. In den 80er Jahren wurde eine Kreativtechnik entwickelt, die sich genau mit diesem Manko beschäftigt hat: Design Thinking.

Bis zu 70 Prozent der Arbeitszeit von Programmierern geht dafür drauf, zu verstehen, womit man es in einem fremden Quellcode zu tun hat. Coati schafft hier Abhilfe.

Vom 28.-30. April 2017 findet in Salzburg das Startup Salzburg Weekend statt. Dabei treffen sich Startups, Mentoren und Experten im Coworking Space Salzburg und erarbeiten gemeinsam ihre Business-Ideen.

Social Entrepreneure verbinden soziale Themen mit unternehmerischem Erfolg. Was es für Socialpreneure in Salzburg gibt, haben wir zusammengefasst.

Ein Business Model Canvas ist eine Vorlage, mit der man sein Geschäftsmodell oder eine Idee visualisiert. Die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Fragestellungen hilft dabei, zu testen, ob die eigene Idee unternehmerisch sinnvoll ist.

Weitere Beiträge