AVIMO Carsurfing

Carsharing-Plattform für private Nutzer:innen

Die Gründer haben 2018/19 an der FACTORY teilgenommen.

Startups


SportsTech & Fitness Starball

Starball hat eine innovative Ballmaschine samt Toranlage entwickelt. Dadurch wird das Fußballtraining individualisiert und Stärken und Schwächen der Spieler:innen können gezielt trainiert werden.

Lange Wartezeiten, zu ungenaue oder zu kurze Trainingseinheiten und das Fehlen einer objektiven Datenerhebung gehören mit Starball der Vergangenheit an. Die Ballmaschine schafft in 20 Minuten bis zu 150 Ballkontakte mit einer maximalen Geschwindigkeit von 130 km/h. Starball nahm an der FACTORY #4 (2019/20) teil.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

EnterpriseTech sproof

Mit sproof werden digitale Dokumente und Protokolle zertifiziert und verwaltet. Dabei greift das Startup auf Blockchain-Technologie zurück.

Jetzt schon arbeiten sie mit der FH Salzburg zusammen und wer weiß, welche Hochschulen und (Industrie-)Unternehmen in Zukunft noch folgen werden. sproof waren Teilnehmer der FACTORY #4 (2019/20).

Zum Blogbeitrag
Zur Website

Energy & Sustainability solbytech

Das Team von solbytech hat ein ausfallsicheres System zur mobilen Datenkommunikation für Photovoltaikanlagen entwickelt.

Dabei werden Photovoltaikanlagen fernab der Zivilisation mit Trackingsoftware für Industrierouter versehen, die die Kommunikation zwischen dem Betreiber der Photovoltaikanlage und der Monitoring-Plattform garantiert. Sie nahmen an der FACTORY #4 (2019/20) teil.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

MediaTech Salt Castle Studio

Salt Castle Studio hat mit Chapeau ein rasantes Game für Freunde und Familie entwickelt, bei dem man als Hut gegen andere Hüte spielt – ein „Hütchenspiel“ quasi.

Das besondere am Game: alle Spielstätten sind von realen Orten inspiriert. Salt Castle Studio nahm am vierten Durchgang unserer FACTORY (2019/20) teil.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

ReSensive GmbH

Die Intimpflege für beschnittene Männer zur Verbesserung der Sensitivität.

Zum Blogartikel

Winter Jager GesbR

easyVegan ist Essen auf Linsenbasis – laktose- und glutenfrei, halal und koscher. Die teilfertigen Produkte werden an Großküchen als Tiefkühlware geliefert.