Audvice

Bei Audvice gibt’s was auf die Ohren: Lernstoff nämlich. Die Teilnehmer *innen der FACTORY #4 (2019/20) sind bereits viel prämiert: so haben sie etwa bei der Red Bull Basement University in Toronto die Teilnahme an der „Fab Academy“ gewonnen und auch die „GoSiliconValley-Initiative“ der Außenwirtschaft Austria, bei der sie die Teilnahme an einem Accelerator-Programm in den USA gewonnen haben.

Blogbeitrag: www.startup-salzburg.at/audvice-bildung-im-ohr
Website: www.audvice.com

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2019

Startups


Health & MedTech Sitworxx GmbH

Das Startup hat eine Steh- und Arbeitshilfe entwickelt, die die unteren Extremitäten entlastet.

Die orthopädische Steh- und Arbeitshilfe „Standing Ovation“ lässt die Benutzer*innen durch den Raum „schweben“.  Damit konnte der Koch und Gründer nach einem Unfall wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehren – ganz ohne Schmerzen. 2017/18 haben sie an der zweiten Ausgabe der FACTORY teilgenommen.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2017

Internet of Things Muucare

Durch das Zusammenspiel von Sensor- und Steuerungstechnik wird das Stallklima für Rinder analysiert und optimiert.

Muucare haben an der zweiten Runde der FACTORY (2017/18) teilgenommen.

Website: www.muucare.at

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2017

Impact Business BiLLiTii GmbH

Netzwerk für Personen mit mobilen Einschränkungen

Menschen mit Beeinträchtigungen müssen sich oft doppelt vorbereiten, um Freizeit und Alltag zu gestalten. Die Plattform BiLLiTii soll das zukünftig leichter machen. Sie haben an der zweiten FACTORY (2017/18) teilgenommen.

Website: billitii.com

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2017

SportsTech & Fitness ORIGINAL+

ORIGINAL+ ist ein maßgeschneiderter, auf den persönlichen Fahrstil und die Vorlieben der Fahrer*innen zugeschnittener Ski.

Die Auswahl des perfekt individualisierten Ski wird durch die Analyse von Sensordaten der Nutzer ermöglicht. ORIGINAL+ haben an der zweiten Ausgabe der FACTORY (2017/18) teilgenommen. Anfang 2020 haben die Salzburger bei der TV-Show „2 Minuten 2 Millionen“ teilgenommen. Dort konnten sie den Runtastic-Gründer als Investor gewinnen.

Website: www.original.plus

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2017

Internet of Things ecosensors

Die Sensoren von ecosensors sind mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet und werden zum Umgebungsmonitoring verwendet.

Als ersten Anwendungsbereich wollen die Gründer die kleinen Sensoren samt App für die Wildtiererkennung auf den Markt bringen. Die KI kann zum Beispiel erkennen, ob das Tier, dass gerade in den Garten spaziert ist, ein Reh oder ein Wolf ist.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2021

Zur Website
Zum Blogbeitrag

Health & MedTech XR Synergies

Patient*innen-Aufklärung mit Virtual Reality (VR)

Die beiden Gründerinnen zeigen, dass VR und Aufklärungsgespräche im Krankenhaus perfekt zusammen passen. 2020/21 sind sie Teil des fünften Durchgansg der FACTORY.

Blogbeitrag: www.startup-salzburg.at/xr-synergies-revolution-in-der-patientinnen-aufklaerung
Website: twitter.com/XRSynergies

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2020