FLOCKE

Das erste Lebensmittelunternehmen für Autoimmun-Patient:innen

FLOCKE-Gründer Ivan Cindric hat es sich zur Aufgabe gemacht, darmschonende Lebensmittel für Betroffene von Autoimmunerkrankungen und alle, die sich bewusst ernähren wollen, herzustellen. Die Produkte werden gemeinsam mit Pharmazeut:innen, Diätolog:innen, Ernährungswissenschafter:innen und Mediziner:innen entwickelt. Das Startup will 2022 den Markt erobern: Als erste Produkte sind seit April 2022 Bio-Eistee und Haferflocken-Häppchen erhältlich. Langfristig soll es eine umfassende Produktpalette mit vollwertigen Mahlzeiten geben.

Flocke war beim ersten Startup City Lab Salzburg sowie bei der ersten Runde von SHAPE mit am Start. 2021/22 war das Startup bei der FACTORY dabei.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2020

Zur Website
Zum Blogbeitrag

Startups


Mobility, SportsTech & Fitness Tonkel Om handmades

Zusammenklappbare, vollwertige Mountainbikes.

Tonkel Om handmades bzw. EAST Bike haben an der ersten FACTORY (2016/17) teilgenommen.

Zur Website

 

EnterpriseTech sproof

Mit sproof werden digitale Dokumente und Protokolle zertifiziert und verwaltet. Dabei greift das Startup auf Blockchain-Technologie zurück.

Jetzt schon arbeiten sie mit der FH Salzburg zusammen und wer weiß, welche Hochschulen und (Industrie-)Unternehmen in Zukunft noch folgen werden. sproof waren Teilnehmer der FACTORY #4 (2019/20).

Zum Blogbeitrag
Zur Website

EdTech, Health & MedTech Vocationeers

Das Google der Chirurgie

Die Vocationeers haben mySebastian entwickelt, eine Trainingsplattform für Chirurg:innen. 2020/21 nehmen sie damit am fünften Durchgang der FACTORY teil.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

MediaTech LiveVoice

Die App für smarte Live-Übertragung von Events

LiveVoice macht aus einem Smartphone, Tablet oder Computer ein flexibles Audioübertragungssystem. Man braucht dafür nur eine Internetverbindung und ein mobiles Endgerät. Anwendungsgebiete sind Übertragungen von Live-Events, Silent Stages oder Simultan-Übersetzungen.

Das Startup ist bei der sechsten Runde der FACTORY mit am Start.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2021

Zur Website

MediaTech Flat Head Studio

Flat Head Studio hat sich der Entwicklung von anfängerfreundlichen Virtual-Reality-Spielen verschrieben. 

Denn oft fehlen diese am Markt oder die Spiel-Levels sind nur sehr kurz gehalten. Weil VR-Anfänger:innen oft schlecht wird beim Spielen (Stichwort: Motion Sickness), sind im Spiel keine Bewegungen enthalten, die das auslösen könnten. So kann man sich an das Tragen der Oculus Quest Brille gewöhnen. Denn diese braucht man, um den Puzzle-Shooter „We are One“ zu spielen.

2020 waren sie Teil von SHAPE, 2021 sind sie Teil des Inkubationsprogramms FACTORY.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2020

Zur Website
Zum Blogbeitrag

Energy & Sustainability solbytech

Das Team von solbytech hat ein ausfallsicheres System zur mobilen Datenkommunikation für Photovoltaikanlagen entwickelt.

Dabei werden Photovoltaikanlagen fernab der Zivilisation mit Trackingsoftware für Industrierouter versehen, die die Kommunikation zwischen dem Betreiber der Photovoltaikanlage und der Monitoring-Plattform garantiert. Sie nahmen an der FACTORY #4 (2019/20) teil.

Zum Blogbeitrag
Zur Website