ORIGINAL+

ORIGINAL+ ist ein maßgeschneiderter, auf den persönlichen Fahrstil und die Vorlieben der Fahrer:innen zugeschnittener Ski.

Die Auswahl des perfekt individualisierten Ski wird durch die Analyse von Sensordaten der Nutzer ermöglicht. ORIGINAL+ haben an der zweiten Ausgabe der FACTORY (2017/18) teilgenommen. Anfang 2020 haben die Salzburger bei der TV-Show „2 Minuten 2 Millionen“ teilgenommen. Dort konnten sie den Runtastic-Gründer als Investor gewinnen.

Zur Website

Startups


Internet of Things ecosensors

Die Sensoren von ecosensors sind mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet und werden zum Umgebungsmonitoring verwendet.

Als ersten Anwendungsbereich wollen die Gründer die kleinen Sensoren samt App für die Wildtiererkennung auf den Markt bringen. Die KI kann zum Beispiel erkennen, ob das Tier, dass gerade in den Garten spaziert ist, ein Reh oder ein Wolf ist.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2021

Zur Website
Zum Blogbeitrag

SportsTech & Fitness MEVO

Unterstützend, energiesparend und lautlos – das sind die magnetischen Skitourenbindungen von MEVO.

Durch die dynamische Steighilfe wird der natürliche Bewegungsablauf unterstützt, was bei langen Anstiegen Energie spart. So bleibt genügend Kraft für lange Abfahrten übrig.

MEVO haben am ersten Startup City Lab Salzburg und an der ersten Runde von SHAPE teilgenommen. 2021 wurden sie in die sechste Runde der FACTORY aufgenommen.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2020

Zur Website
Zum Blogbeitrag

Impact Business Ambicura

Smarter Digital: Mit einem Handgriff mühelos in die digitale Welt eintauchen. Für eine inklusive, smarte Gesellschaft

Eine inklusive, digitale Gesellschaft ist ihre Vision. Für alle – unabhängig vom eigenen technischen Verständnis oder sonstigen, altersbedingten Einschränkungen. Ambicura verändern die digitale Welt für User:innen und digitalisieren gleichzeitig einen der wichtigsten sozialen Bereiche – die Pflege. Wichtige digitale Dienstleistungen des Alltages werden mit ihrem Produkt KonnY einfach & mühelos zugänglich.

Ambicura versetzen die User:innen in die Lage, mit einem einfachen Handgriff alle digitalen Dienstleistungen des Internets zu nutzen – vom einfachen Videocall bis hin zu komplexen digitalen Dienstleistungen, wie z.B. Telemedizin oder e-Care.

Und endlich können komplexe digitale Produkte auch mühelos in der Pflege eingesetzt werden, um so Kosten und wertvolle Ressourcen zu sparen – So einfach, mit einem einzigen Handgriff.

Zur Website

EnterpriseTech Coati Software

Ein Navigationssystem für Programmierer*innen

Das Startup Coati hat mit Sourcetrail eine Software entwickelt, mit der sich Programmierer:innen einfacher in unbekannten Codes zurechtfinden können. Das Startup hat an der FACTORY #1 (2016/17) teilgenommen.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

Mobility Velovio

Velovio macht innovative Fahrradständer, die platzsparend, modular und sicher sind.

Sie waren Teilnehmer:innen der FACTORY #4 (2019/20). Damals noch unter dem Namen „Bikeparker“.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

 

MediaTech Flat Head Studio

Flat Head Studio hat sich der Entwicklung von anfängerfreundlichen Virtual-Reality-Spielen verschrieben. 

Denn oft fehlen diese am Markt oder die Spiel-Levels sind nur sehr kurz gehalten. Weil VR-Anfänger:innen oft schlecht wird beim Spielen (Stichwort: Motion Sickness), sind im Spiel keine Bewegungen enthalten, die das auslösen könnten. So kann man sich an das Tragen der Oculus Quest Brille gewöhnen. Denn diese braucht man, um den Puzzle-Shooter „We are One“ zu spielen.

2020 waren sie Teil von SHAPE, 2021 sind sie Teil des Inkubationsprogramms FACTORY.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2020

Zur Website
Zum Blogbeitrag