SALBULATORIUM

Digitale ambulante Versorgung der Zukunft durch Behandlung von Patient:innen über neueste Technologien.

SALBULATORIUM ist die schnellste und zuverlässigste Plattform für digitale ambulante Versorgung in Europa. Mit Hilfe neuester Technologien ermöglichen sie Patient:innen eine professionelle Behandlung innerhalb von 24 Stunden per App oder Telemedizin, ohne lange Wartezeiten auf einen Termin in einer Ordination. Nachdem der Anamnesebogen per App ausgefüllt und gegebenenfalls mit weiteren Dokumenten ergänzt wurde, stellen ihre hoch renommierten Fachärzt:innen Diagnosen und Therapien für jegliche Erkrankungen zur Verfügung. Interdisziplinäre Auswertungen und Empfehlungen für die weitere Behandlung sind ebenso möglich wie eine Schnittstelle zu elektronischen Gesundheitsakten. Die Einbindung der gesetzlichen Krankenkassen wird angestrebt, um eine vollständige Kostenübernahme zu gewährleisten.

Startups


Mobility, SportsTech & Fitness Tonkel Om handmades

Zusammenklappbare, vollwertige Mountainbikes.

Tonkel Om handmades bzw. EAST Bike haben an der ersten FACTORY (2016/17) teilgenommen.

Zur Website

 

Health & MedTech Small New World Laboratories

Small New World Laboratories develops and manufactures human cell-derived advanced biologics to improve and accelerate the body´s endogenous healing process.

Next generation biologics, such as extracellular vesicle-based therapeutics, will eliminate the current shortcomings of stem cell therapies regarding personalization, dosing, and unexpected side effects. Small New World Laboratories develops and manufactures human cell-derived advanced biologics to improve and accelerate the body´s endogenous healing process by suppressing inflammatory immunoreactivity and fibrosis and engages in contract process development and contract manufacturing activities to support basic researchers and economically oriented companies in reaching their individual goals.

Internet of Things ecosensors

Die Sensoren von ecosensors sind mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet und werden zum Umgebungsmonitoring verwendet.

Als ersten Anwendungsbereich wollen die Gründer die kleinen Sensoren samt App für die Wildtiererkennung auf den Markt bringen. Die KI kann zum Beispiel erkennen, ob das Tier, dass gerade in den Garten spaziert ist, ein Reh oder ein Wolf ist.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2021

Zur Website
Zum Blogbeitrag

EdTech Audvice

Bei Audvice gibt’s was auf die Ohren: Lernstoff nämlich.

Die Teilnehmer:innen der FACTORY #4 (2019/20) sind bereits viel prämiert: So haben sie etwa bei der Red Bull Basement University in Toronto die Teilnahme an der „Fab Academy“ gewonnen und auch die „GoSiliconValley-Initiative“ der Außenwirtschaft Austria, bei der sie die Teilnahme an einem Accelerator-Programm in den USA gewonnen haben.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

Health & MedTech Sitworxx

Das Startup hat eine Steh- und Arbeitshilfe entwickelt, die die unteren Extremitäten entlastet.

Die orthopädische Steh- und Arbeitshilfe „Standing Ovation“ lässt die Benutzer*innen durch den Raum „schweben“. Damit konnte der Koch und Gründer nach einem Unfall wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehren – ganz ohne Schmerzen. 2017/18 haben sie an der zweiten Ausgabe der FACTORY teilgenommen.

Zur Website

MediaTech farmlifes

Das Netzwerk für die Landwirtschaft

Farmlifes vernetzt Landwirt:innen untereinander und regional. Wenn jemand zum Beispiel Hilfe bei der Ernte benötigt, Fragen zur Tiergesundheit oder zu anderen Themen hat, dann kann die Person die Community fragen. So unterstützen sich die Landwirt:innen schnell und unkompliziert gegenseitig. Auch können Landwirt:innen über die Plattform Handel betreiben oder Sammelbestellungen abgeben. 2020/21 nehmen die Gründerin und der Gründer an der FACTORY teil.

Zum Blogbeitrag
Zur Website