Evelyn Baier-Schmid
Evelyn Baier-Schmid

Auf Schreibwiesen laufend, wie in Sound of Music, nur eben anders. Nach Wien kam London dann Salzburg und jetzt wieder Wien. Mit Salzburg im Herzen hört sie sich nun weiterhin im Einsatz für Startup Salzburg nach spannenden Geschichten und Menschen um.

Alle Beiträge

Müssen Gründer auch in der Liebe durch eine harte Schule gehen? Kommt das private Glück neben der zeitaufwendigen Unternehmensgründung zu kurz? Pünktlich zum Valentinstag haben wir uns in der Gründerszene umgehört.

Startups schwimmen in ungewissen Gewässern. Außer natürlich, sie haben jemanden, der mit ihnen schwimmt. Schwimmflügerl gibt’s für die sieben Factory-Teilnehmer von ihren Mentorinnen und Mentoren.

Manche tun es in der Kaffeepause oder mit den Kollegen am Schreibtisch – die kleine Fitness-Übung zwischendurch. Das Sportprogramm Workplace des Salzburger Startups Windhund bringt Schwung in den Arbeitsalltag. Gerade nach der Weihnachtszeit vielleicht gar keine schlechte Idee…

Fairmatching wurde als gemeinnütziger Verein gegründet, um Flüchtlingen in Salzburg mit passenden Unternehmen zu matchen und so zu fairen Jobs zu helfen.

Übung macht den Meister. Das Prinzip „practice and play“ haben die App-Entwickler Wolfgang Damm und Florian Lettner verinnerlicht. Sie sind die Pioniere hinter der neuen Gitarre-Lern-App Fretello.

An Tannenbäumen riechen, sich die Schneebälle um die Ohren hauen und endlich wieder mit Freunden auf einen Glühwein gehen. Wir haben besinnliche Anregungen zum runterkommen in der Weihnachtszeit.

Christian Stadler und Ludwig Stepan, Gründer von ReSensive, nahmen 2016 an der Startup Salzburg Factory teil. Mit Mentor Manfred Kühner starteten sie in DM-Filialen in Sarajevo eine Testphase für ihr Intimpflegeprodukt. Wir haben nachgefragt, wie es ihnen ergangen ist.

Wir haben uns gefragt, wie euch wohl eure Freunde, Partner und die Gesellschaft sehen. Als Superhero? Als bahnbrechenden Entrepreneur? Und wie ist es eigentlich wirklich, das Jungunternehmer Leben?

Bekannt zu werden ist für ein neues Unternehmen das A und O. Wir haben ein paar Tipps für euch zusammengestellt und starten mit günstigen Möglichkeiten im Online Marketing.

Das Silicon Valley ist in Hollywood angekommen. Die Verfilmung des Bestsellers The Circle ist derzeit in unseren Kinos zu sehen. Wir haben ihn gesehen und einen Valley-Experten gefragt, ob das im echten Leben auch so ist wie auf der Leinwand.

Florian Bräuer und Cemsit Yelgin messen völlig anonym die Customer-Journeys eines Events. Anfang des Jahres machte das Wiener Startup durch einen großen Investment-Deal auf sich aufmerksam. Wir stellen euch das Werk der Entrepreneure vor.

Das Grazer Startup Drone Rescue Systems hat sich der Rettung der Drohnen verschrieben. Mit ihrem automatischen Fallschirmrettungssystem wollen Markus Manninger und Andreas Ploier den rasant wachsenden Drohnen-Markt revolutionieren.

Weitere Beiträge