Salbulatorium

SALBULATORIUM plant die Entwicklung einer medizinischen App, mit der Diagnosen anhand von Beschreibungen und Bildern der Symptome erstellt werden können.

In unserer innovativen App erleben Sie hochqualitative medizinische Versorgung durch erstklassige Ärzte. Wir setzen auf Präzision und Effizienz, indem wir Ihnen innerhalb von nur 24 Stunden eine präzise Diagnose und eine maßgeschneiderte Therapieempfehlung bieten. Die Individualität Ihrer Behandlung steht dabei im Mittelpunkt – durch die Nutzung unserer App und Telemedizin ermöglichen wir Ihnen eine flexible und ortsunabhängige Betreuung.

Dank modernster Technologie können Sie Arztbriefe und Rezepte digital erhalten, wodurch der Verwaltungsaufwand minimiert wird. Wir integrieren nahtlos Daten aus Wearables und der elektronischen Gesundheitsakte (ELGA), um ein umfassendes Bild Ihrer Gesundheit zu erhalten. Diese Integration ermöglicht nicht nur eine präzise Analyse, sondern schafft auch die Freiheit, die Sie sich wünschen – sowohl örtlich als auch zeitlich.

Unsere Plattform erleichtert nicht nur Ihren Zugang zu erstklassigen Allgemeinmedizinern, sondern auch zu Spezialisten für zusätzliche Leistungen. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, und deshalb hören wir auf Ihr Feedback. Durch die Einholung von Bewertungen und Anregungen von Patienten können wir kontinuierlich unsere Dienstleistungen verbessern und sicherstellen, dass Sie die bestmögliche Betreuung erhalten.

Nicht nur für Sie als Patient, sondern auch für das öffentliche Gesundheitswesen bedeutet unsere Plattform eine Entlastung. Durch die effiziente Nutzung digitaler Ressourcen tragen wir dazu bei, die Belastung des traditionellen Gesundheitssystems zu reduzieren und gleichzeitig hochqualitative Versorgung zu gewährleisten.

Startups


Internet of Things ecosensors

Die Sensoren von ecosensors sind mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet und werden zum Umgebungsmonitoring verwendet.

Als ersten Anwendungsbereich wollen die Gründer die kleinen Sensoren samt App für die Wildtiererkennung auf den Markt bringen. Die KI kann zum Beispiel erkennen, ob das Tier, dass gerade in den Garten spaziert ist, ein Reh oder ein Wolf ist.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2021

Zur Website
Zum Blogbeitrag

Real Estate & Construction Termatics

3D City-Scale Thermal Intelligence for Energy Efficiency of Buildings – delivered at scale, pace, and accuracy.

Termatics is an Earth Observation (EO) spinoff from the University of Salzburg. We introduce Thermopolis (TRL-2), a city-scale 3D urban thermal digital twin designed to accurately categorize buildings based on their thermal performance. This tool will support the prioritization of renovations towards net-zero emissions and compliance with the Energy Performance of Buildings Directive. Our expertise in AI, geoinformatics, and geovisualization, enables large-scale and high-resolution thermal mapping. By mapping heat patterns from cities, we can also identify potential losses in district heating networks and evaluate the effectiveness of urban greening measures. Utilizing satellite-based and proprietary mobile thermal mapping – we deliver precise, cost-effective, and detailed building heat data for smarter, greener cities.

Zur Website

Health & MedTech NUKKUAA

Endlich wieder gut schlafen – Das virtuelle Schlaflabor für zu Hause verbindet hochpräzise Schlafanalyse mit wirksamem Schlaftraining.

Nukkuaa ermöglicht den Menschen einen direkten Zugang zu einem ihrer grundlegendsten Bedürfnisse – gesundem Schlaf. Etwa ein Viertel der Menschen in den westlichen Ländern leidet unter einer schlechten bis sehr schlechten Schlafqualität – mit vielen negativen psychischen und gesundheitlichen Folgen. Um allen Menschen eine Schlafanalyse zu Hause zu ermöglichen, hat Prof. Manuel Schabus eine neue Methode entwickelt, mit der die Schlafqualität allein anhand der Herzaktivität genau gemessen werden kann. Nukkuaa bietet dazu ein evidenzbasiertes Schlaftraining an, um den Schlaf langfristig zu verbessern.

Zur Website

Retail Dauntles

shoptimizer® von Dauntles ermöglicht stationären Unternehmen den Schritt in die digitale Welt, um sich gegen die Online-Konkurrenz zu behaupten.

Das Startup ermöglicht authentische Bewertungen und Kontakte im stationären Handel.

Das Tool shoptimizer bietet eine neue Möglichkeit, Unternehmen und Kund:innen aus der Offline-Welt digital zu verbinden. Es ermöglicht Geschäften, sich einfach digital mit ihren Kund:innen zu verbinden und mit ihnen außerhalb physischer Standorte in Kontakt zu bleiben. Durch Berühren des shoptimizers mit ihrem Smartphone können sich Kund:innen über die NFC-Technologie schnell mit dem Unternehmen verbinden.

Die shoptimizer werden aus heimischen Holz in Österreich und in Sozialwerkstätten der Caritas & Lebenshilfe von Langzeitarbeitslosen oder Menschen mit geistiger Beeinträchtigung hergestellt.

Start der Betreuung durch Startup Salzburg: 2022

Zur Website

MediaTech farmlifes

Das Netzwerk für die Landwirtschaft

Farmlifes vernetzt Landwirt:innen untereinander und regional. Wenn jemand zum Beispiel Hilfe bei der Ernte benötigt, Fragen zur Tiergesundheit oder zu anderen Themen hat, dann kann die Person die Community fragen. So unterstützen sich die Landwirt:innen schnell und unkompliziert gegenseitig. Auch können Landwirt:innen über die Plattform Handel betreiben oder Sammelbestellungen abgeben. 2020/21 nehmen die Gründerin und der Gründer an der FACTORY teil.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

EnterpriseTech Coati Software

Ein Navigationssystem für Programmierer*innen

Das Startup Coati hat mit Sourcetrail eine Software entwickelt, mit der sich Programmierer:innen einfacher in unbekannten Codes zurechtfinden können. Das Startup hat an der FACTORY #1 (2016/17) teilgenommen.

Zum Blogbeitrag
Zur Website