SWAIG

SWAIG hat wärmende Faszienrollen entwickelt.

Damit können muskuläre Verhärtungen und Verspannungen, die durch den Alltag oder Sport entstehen, gelockert und gelöst werden. 2020 nehmen SWAIG an SHAPE teil. Außerdem sind sie Teil der fünften FACTORY.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

Startups


Energy & Sustainability EnerCube

EnerCube entwickelt und produziert Wärmepumpenzentralen zur Dekarbonisierung von mehrgeschossigen Wohngebäuden.

In der D-A-CH Region kommen knapp über 70% der Gebäudewärme aus fossiler Energie. Um unsere Klimaziele einzuhalten habe wir bis 2045 Zeit die bestehenden Heizungen auf regenerative Heizsysteme umzurüsten. Gleichzeitig gehen bis 2030 etwa 30% der InstallateurInnen in Rente.

Bsp.: In Wien gibt es aktuell ca. 500.000 bestehende Gas-Etagenheizungen. skaliert auf die D-A-CH Region kann man sich die enorme Herausforderung grob vorstellen. Der EnerCube-Ansatz ist es die Lücke zwischen fehlenden Fachkräften und kurzem Umsetzungszeitraum zu Schließen.

Möglich macht EnerCube das durch eine standardisierte und seriell gefertigte Wärmepumpenzentrale, die alle Komponenten eines „Heizraumes“ beinhaltet, mit dem LKW geliefert, extern aufgestellt, und mittels Nahwärmeanschluss mit dem Gebäude verbunden wird.

Zur Website

EnterpriseTech solbytech

IT-Sicherheit & Cyber Security Analytics

IT-Sicherheit ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Ohne angemessene Sicherheitsmaßnahmen und -richtlinien sind Unternehmen und Organisationen erheblichen Risiken wie Hackerangriffen, Malware-Infektionen, Phishing-Attacken sowie Datenverlust oder -diebstahl ausgesetzt. solbytech hat sich ganz dem Thema IT-Sicherheit verschrieben und unterstützt Unternehmen in der DACH-Region bei der Verbesserung der IT-Sicherheit ihrer Infrastruktur und Prozesse, der Integration von Managementsystemen wie ISO/IEC 27001 oder gesetzlichen Rahmenbedingungen wie der NIS2, der Umsetzung von Präventivmaßnahmen und der Förderung des Sicherheitsbewusstseins. Durch die umfangreichen Sicherheitslösungen von solbytech werden Unternehmen befähigt, Bedrohungen nicht nur zu erkennen und präventiv zu handeln, sondern auch effizient und effektiv auf potenzielle Sicherheitsvorfälle zu reagieren.

Sie nahmen an der FACTORY #4 (2019/20) teil.

Zur Website

EnterpriseTech Coati Software

Ein Navigationssystem für Programmierer*innen

Das Startup Coati hat mit Sourcetrail eine Software entwickelt, mit der sich Programmierer:innen einfacher in unbekannten Codes zurechtfinden können. Das Startup hat an der FACTORY #1 (2016/17) teilgenommen.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

Health & MedTech Small New World Laboratories

Small New World Laboratories develops and manufactures human cell-derived advanced biologics to improve and accelerate the body´s endogenous healing process.

Next generation biologics, such as extracellular vesicle-based therapeutics, will eliminate the current shortcomings of stem cell therapies regarding personalization, dosing, and unexpected side effects. Small New World Laboratories develops and manufactures human cell-derived advanced biologics to improve and accelerate the body´s endogenous healing process by suppressing inflammatory immunoreactivity and fibrosis and engages in contract process development and contract manufacturing activities to support basic researchers and economically oriented companies in reaching their individual goals.

EdTech Audvice

Bei Audvice gibt’s was auf die Ohren: Lernstoff nämlich.

Die Teilnehmer:innen der FACTORY #4 (2019/20) sind bereits viel prämiert: So haben sie etwa bei der Red Bull Basement University in Toronto die Teilnahme an der „Fab Academy“ gewonnen und auch die „GoSiliconValley-Initiative“ der Außenwirtschaft Austria, bei der sie die Teilnahme an einem Accelerator-Programm in den USA gewonnen haben.

Zum Blogbeitrag
Zur Website

Impact Business BiLLiTii

Netzwerk für Personen mit mobilen Einschränkungen

Menschen mit Beeinträchtigungen müssen sich oft doppelt vorbereiten, um Freizeit und Alltag zu gestalten. Die Plattform BiLLiTii soll das zukünftig leichter machen. Sie haben an der zweiten FACTORY (2017/18) teilgenommen.

Zur Website