Vom 28.-30. April 2017 findet in Salzburg das Startup Salzburg Weekend statt. Dabei treffen sich Startups, Mentoren und Experten im Coworking Space Salzburg und erarbeiten gemeinsam ihre Business-Ideen. Beim letztjährigen Startup Salzburg Weekend dabei war Teresa Meikl mit ihrer Idee einer schwimmenden Sauna. Ihre Learnings der 48-Stunden hat sie mit uns geteilt.

Salzburgs Startups

Die Idee einer schwimmenden Sauna geisterte Teresa Meikl schon lange im Kopf herum. Weil sie es einfach wissen wollte, hat sie gemeinsam mit Markus Ridl begonnen, die Machbarkeit zu prüfen. Jede Menge Input hat sie sich beim letztjährigen Startup Salzburg Weekend geholt. Und drei Learnings für uns mitgebracht.

#1 Fehler machen ist etwas Gutes

Während des Startups Salzburg Weekends geht es nicht darum, Highend-Performances abzulegen. Es bietet einen Übungsrahmen, in dem man seine Idee und sich selbst ausprobieren kann. Die anderen Teilnehmer wollen helfen und einen weiterbringen. Dieser Wille zum Miteinander erzeugt eine unglaublich produktive Umgebung.

#2 Die Community hält zusammen

Die Teilnehmer, Mentoren und Experten vom Startup Salzburg Weekend sind eine große Community, die sich gegenseitig hilft. Auch wenn die teilnehmenden Projekten  unterschiedlicher Natur sind, wird sehr konzentriert darauf geachtet, dass jedes Projekt angemessene Aufmerksamkeit erfährt. Das führt nicht nur zu spannenden Ergebnissen, sondern auch zu einem tollen Klima.

#3 Pitchen kann man lernen

Vor dem Startup Salzburg Weekend hat Teresa noch nie gepitcht. In den 48 Stunden des Startup Salzburg Weekends wurde gerade diese Fähigkeit trainiert. Es ist ein richtig gutes Gefühl, etwas zum ersten Mal zu machen, den dazugehörigen Angstrespekt abzubauen, um dann zu erkennen: Hey, das hat mir jetzt richtig gut gefallen.

Das hat Ludwig Stepan von ReSensive beim Startup Salzburg Weekend gelernt

Was hat sich bis jetzt getan?

Zwischen dem letztjährigen Startup Salzburg Weekend und der Gegenwart hat sich für Teresa Meikl einiges getan. Sie hat sich intensiv mit ihrem Projekt auseinandergesetzt und ist dabei, Investorengespräche für ihre schwimmende Sauna zu führen. Wie es mit ihrem Traum weitergeht, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Startup Salzburg Weekend

Mitmachen?!

Du hast ein Startup oder eine gute Idee und Lust, gemeinsam mit anderen in deiner Situation ein Wochenende lang zu diskutieren und an deiner Idee zu arbeiten? Dann melde dich zum Startup Salzburg Weekend an. Dieses findet vom 28.-30. April im Coworking Space in Salzburg statt. Anmelden kann man sich noch bis 3. April 2017.

Adresse:

Coworking Salzburg
Jakob-Haringer-Straße 3
5020 Salzburg

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz – aber nirgends ist es wie zuhause. Immer auf der Suche nach Dingen, die aus der Reihe tanzen. Hat selber gerade eine Firma gegründet und interessiert sich deshalb besonders für das Firmenleben der Anderen.

Ähnliche Beiträge